Urs Fröhlicher

Schlagzeug


Ich wurde bei strahlendem Wetter am 02. August 1945 in Oberdorf (Sol) am Fusse des Weissensteins geboren.
Die ersten trommelnden musikalischen Gehversuche durfte ich im Turnverein als Tambour erleben.

Bald darauf kaufte ich voller Stolz mein erstes Schlagzeug, welches ich mit dem Fahrrad nach Hause transportieren konnte.

Mit 16 Jahren durfte ich in einer Show- und Tanzband namens The Rumblers den Rhythmus angeben. 1965 gründete ich meine erste Band: The Cleans. Wir spielten vor allem Songs von der englischen Gruppe: The Kinks.

Am ersten Rhythmus und Blues Festival 1967 wurde Polo Hofer auf uns aufmerksam und gleich darauf unser Leadsänger.
Die Band hiess von nun an: Polo and The Cleans. Bald darauf wurde ein Profivertrag unterzeichnet und mit neuem Manager eine erfolgreiche Profikarriere geplant, was mich veranlasste die Band zu verlassen.

Ich blieb der Schweiz treu und konnte mich in der Bernerszene als Schlagzeuger bei The Lives und anschliessend bei Les Cabanes beweisen.
Mit 27 Jahren erfasste mich das Fernweh und ich wanderte für 10 Jahre nach Brasilien aus. Der Rhythmus hat mich auch in diesem schönen Land fasziniert.


1989 hat mir die Steelband Fassbodechlopfer in Wettingen eine neue Richtung von Musik gezeigt, die ich mit grosser Freude bis 1995 gespielt hatte.

1996 wurde The Cleans erneut ins Leben gerufen. Doch die sporadischen Proben und Auftritte können meine Leidenschaft zu musizieren nicht mehr befriedigen und ich suchte eine neue Herausforderung.
Es macht mir eine unbeschreibliche Freude und gibt mir eine tolle Motivation bei den Fat Pencil als Schlagzeuger mitspielen zu können.


Leidenschaft: Musik
Hobbys: Tennis und Skifahren
Vorbilder: Jan Paice, Ginger Baker, Dennis Chambers und viele mehr
Lieblingsband: Jethro Tull, Deep Purple, Cream und viele mehr